Polyrattan Gartenmöbel

04.04.2018 13:37

Sie müssen funktional, stilvoll und wetterbeständig sein – an Möbel für den Außenbereich werden zu jeder Jahreszeit hohe Anforderungen gestellt. Modelle aus robustem Polyrattan erfüllen Ihre Erwartungen und bieten Ihnen zahlreiche Vorteile...

Lounge-Feeling und hohe Robustheit: Die Polyrattan Gartenmöbel

Früher waren Materialien wie Holz und klassischer Kunststoff im Bereich der Outdoor-Möbel sehr beliebt. Heute nimmt Polyrattan diesen Platz ein: Das Material ist extrem robust und versprüht gleichzeitig ein luxuriöses Lounge-Feeling. Optisch erinnern Polyrattanmöbel an Urlaub und Entspannung – kein Wunder, denn sie sind oft auf Hotelterrassen zu finden. Da die Modelle in liebevoller Handarbeit geflochten werden, profitieren Sie von sehr edlen und detailgetreuen Designs. Traditionelle Handwerkskunst trifft auf moderne Robustheit – das Ergebnis sind Gartenmöbel aus Polyrattan, die in Ihrem Outdoor-Bereich einen klassischen Charme entfalten.

Hohe Belastbarkeit für vielseitige Nutzung

Optisch wirken die Polyrattanmöbel sehr elegant und teilweise auch filigran. Doch der Anblick täuscht: Die Gartenmöbel sind extrem robust und pflegeleicht. Das Material wird aus Polyethylen, einem thermoplastischen Kunststoff, hergestellt und weist eine hohe Belastbarkeit auf. Sitzmöbel aus Polyrattan, die über stabile Aluminium-Rahmen verfügen, können meist mit Gewichten von bis zu 150 Kilo belastet werden. Gleichzeitig gelten sie als besonders resistent gegenüber Wettereinflüssen wie Frost, UV-Strahlung, Regen und Schnee. Somit ist es kein Problem, Polyrattan Gartenmöbel ganzjährig im Outdoor-Bereich aufzustellen. Der Vorteil: Sie benötigen keinen zusätzlichen Stellplatz für die kalte Jahreszeit. Möchten Sie Ihre Möbel das ganze Jahr über im Freien aufbewahren, empfiehlt es sich jedoch, spezielle Abdeckhauben und Schutzhüllen zu verwenden. Die Reinigung der Kreationen ist mit nur wenig Aufwand verbunden: Ein weiches, feuchtes Tuch reicht aus, um die Gartenmöbel zu säubern. Spezielle Mittel, die oft zu hohen laufenden Kosten führen, benötigen Sie in diesem Fall nicht.

Einzelne Möbel oder stilvolle Sets?

Eine Outdoor-Einrichtung muss geplant werden - doch welche Möbel sind die richtigen? Im Bereich der Polyrattan Kreationen stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. Haben Sie viel Platz zur Verfügung, können Sie sich für eine große Sitz- oder Loungegruppe entscheiden. So sind Sie für gemütliche Grillabende und entspannte Nachmittage im Freien bestens gewappnet. Möchten Sie Ihren Außenbereich hingegen nur mit einigen Polyrattanmöbeln verschönern, treffen Sie mit einzelnen Kreationen die richtige Wahl. Entdecken Sie zum Beispiel stilvolle 3-Sitzer mit bequemer Polsterung, die auch auf kleineren Balkonen und Terrassen viel Gemütlichkeit verbreiten. Ebenfalls beliebt sind einzelne Sessel. Gartenmöbel aus Polyrattan eignen sich somit für die verschiedensten Arten von Outdoor-Bereichen – egal, ob Sie ein großes Grundstück auf dem Land oder eine Stadtwohnung mit kleinem Balkon besitzen.