• 14 Tage Widerrufsrecht  040 537 983 070  Kostenlose Lieferung DE-Festland  Rechnungskauf uvm.
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
WOOOD Wandspiegel Doutzen Rund Metall schwarz
WOOOD Wandspiegel Doutzen Rund Metall schwarz
249,90 € *
Livingruhm Spiegel Weiß 74 x 53 cm
Livingruhm Spiegel Weiß 74 x 53 cm
139,90 € *
Livingruhm Spiegel Eiche 74 x 80 cm
Livingruhm Spiegel Eiche 74 x 80 cm
179,90 € *
Livingruhm Spiegel Weiß 89 x 63 cm
Livingruhm Spiegel Weiß 89 x 63 cm
139,90 € *
Steens Spiegel Baroque 678 - 49 x 47 cm weiss
Steens Spiegel Baroque 678 - 49 x 47 cm weiss
139,90 € *
Steens Spiegel Baroque 678 schwarz
Steens Spiegel Baroque 678 schwarz
149,90 € *
Steens Spiegel Baroque 678 grau
Steens Spiegel Baroque 678 grau
149,90 € *
TIPP!
Canett Wandspiegel Joy Garderobenspiegel schwarz Metall Industrial Design
Canett Wandspiegel Joy Garderobenspiegel...
169,90 € *
Livingruhm Spiegel Twinn 100 x 100 cm
Livingruhm Spiegel Twinn 100 x 100 cm
389,90 € *
TIPP!
Livingruhm Spiegel Damon (Quadratisch)
Livingruhm Spiegel Damon (Quadratisch)
179,90 € *
Livingruhm Standspiegel Callas
Livingruhm Standspiegel Callas
220,00 € * 245,00 € *
1 von 4
Zuletzt angesehen

Spiegel – schönes Deko-Wunder

Egal, ob als Wohnaccessoire, an der Wand oder mit Fuß: Ein Spiegel gehört in jede Wohnung und setzt sich auch noch in fast jedem Raum als praktischer Helfer in Szene. Schließlich gehört der Blick in den Spiegel für jeden von uns nicht umsonst zur täglichen Routine. Im Badspiegel wird überprüft, ob Haare und Make-up richtig sitzen, im Ganzkörperspiegel, ob das Outfit auch gut aussieht. Das Fazit: Wir können einfach nicht ohne! Damit du bei deinem Spiegelkauf auch die richtige Wahl triffst, haben wir die wichtigsten Informationen für dich zusammengefasst.

Alles rund um deinen neuen Spiegel

Spiegel gibt es in den unterschiedlichsten Größen, Ausführungen und Preisklassen – für jeden Geschmack ist also stets das Richtige dabei. Die beliebtesten Modelle sind hierbei vor allem die körpergroßen Spiegel, mit denen du dich in ganzer Pracht bewundern kannst und vor dem Verlassen der Wohnung noch mal sicherstellst, ob auch alles an dir so aussieht, wie es soll. Nichtsdestoweniger gibt es von kleinen Klappspiegeln, bis zu Deko-Spiegeln und Bad-Spiegeln alle möglichen Varianten, die auch Anklang finden. Wir zeigen dir die Merkmale und Besonderheiten:

  • Wandspiegel sind oftmals gleichzeitig körpergroße Spiegel, die zum Beispiel bei dir im Flur hängen, um dich vorm Verlassen der Wohnung nochmal komplett anzuschauen. Diese können jedoch auch im Bad oder im Schlafzimmer hängen, sind dabei jedoch etwas kleiner. Gemeinsam haben sie jedoch alle, dass diese Art Spiegel direkt an der Wand montiert wird. In ihrer Ausführung können sie mit oder ohne Rahmen sein, vielleicht besitzt dein neuer Spiegel auch einen bestimmten Schliff.
  • Ein Standspiegel steht, wie der Name schon sagt, mitten im Raum. Er hat meist Füße oder wird an die Wand gelehnt und bietet so einen besonderen Eyecatcher in deiner Wohnung.
  • Ein Deko-Spiegel bietet dir natürlich auch die Möglichkeit, dich darin zu betrachten. Dieser ist jedoch oft um ein Vielfaches kleiner als ein klassischer Spiegel für die Wand und kommt oft in außergewöhnlichen Ausführungen daher. Nichtsdestoweniger kannst du gerade mit diesem Spiegel besondere Akzente in deinen eigenen vier Wänden setzen und so das ein oder andere stylische Statement einbauen.
  • Kleine Klappspiegel gehören in die Handtasche. Hast du das Gefühl, dass du nach dem Essen auf der Arbeit etwas zwischen den Zähnen hast? Dann kannst du das damit schnell überprüfen. Denn: Wie der Name schon sagt, eignet sich dieser Spiegel idealerweise für unterwegs.
  • Eine schöne Besonderheit sind beleuchtete Spiegel. Diese Variante gibt es sowohl als klassischen Wandspiegel, aber auch als Spiegelschrank – beides befindet sich dabei vornehmlich in deinem Badezimmer. Das ist eine tolle Lösung, wenn dein Badezimmer zum Beispiel kein Fenster besitzt und du für mehr Licht als nur mithilfe der Deckenleuchte erzeugen möchtest. Das Beste daran: Mit so einem LED-Spiegel verbrauchst du kaum Strom!

Spiegel Design

Gerade Spiegel als Einrichtungsobjekt üben eine Faszination aus: Sie bieten eine klassische Eleganz und setzen ein Statement in deinen eigenen vier Wänden. Gerade bei einer Spiegel Variante ohne Rahmen gibt es verschiedene Vorteile:

  • Du kannst diesen Spiegel nach jedem Umzug einsetzen – egal, ob sich dein Style ändert oder nicht. Der fehlende Rahmen erzeugt eine elegante Schlichtheit, die sich mühelos an jeden Einrichtungsstil anpasst.
  • Du muss bei diesem Spiegel nicht auf deine restliche Einrichtung achten: Er fügt sich allen Stilen.

Darüber hinaus gibt es natürlich weitere moderne Spiegel Designs, die keinen Wunsch unerfüllt lassen:

  • Eine Spiegelheizung sorgt für schnelle Klarheit nach einer heißen Dusche.
  • Mit einer integrierten Uhr kommst du nicht mehr zu spät los.
  • Eingebaute Steckdosen sind praktisch für Rasierer, Lockenstab und Co.
  • Ein integrierter Kosmetikspiegel zeigt feine Details, die du so nicht sehen würdest.
  • Mit einer Versiegelung gibt es keine unschönen Abplatzer mehr.
  • Abgerundete Ecken stellen einen Sicherheitsfaktor dar: Du kannst dich hier nicht so einfach verletzen.
  • Eine zusätzliche Ablage ist ideal für Zahnbürste, Duftstäbchen, Dekofiguren und mehr.

So setzt du deinen Wandspiegel in Szene

Egal, ob waagerecht oder senkrecht – deinen neuen Wandspiegel kannst du oft beliebig montieren. Dabei kommt es jedoch darauf an, dass du genau weißt, was du mit diesem neuen Teil in deiner Wohnung bezwecken möchtest. Brauchst du mehr Licht, kannst du das mithilfe eines großen Wandspiegels gut hinbekommen. Die Reflexion bringt automatisch mehr Helligkeit in deinen dunklen Flur.

Darüber hinaus kommt es natürlich darauf an, ob dein neuer Wandspiegel hauptsächlich genutzt wird, um sich darin zu betrachten oder ob dieser ein reines Dekorationsobjekt werden soll. Für letztere Variante gibt es natürlich entsprechend viele Lösungen. Unser persönliches Highlight: Ein Standspiegel mit Stauraum. Dieser macht sich toll im Schlafzimmer und bietet dir die Möglichkeit, deinen Schmuck, Teelichthalter und Co. sicher zu verstauen.

Spiegel richtig pflegen – so geht´s

Mit etwas Wasser und einem Spritzer Spülmittel lassen sich Spiegel in Windeseile putzen. Einfach auftragen, verwischen und mit klarem Wasser abspülen. Alternativ zum Spülmittel eignet sich dafür auch Glasreiniger oder Fensterputzmittel.